Elektrischer Widerstand

Wird in Ohm gemessen. Holz hat einen elektrischen Widerstand von 10⁸ bis 10¹⁰ Ohm und ist damit ein guter Isolator. Es verfügt über eine geringfügige elektrostatische Ladung. Allerdings verändern Lacke und andere schichtbildende Stoffe die Oberflächenladung von Holz. Geölte Holzflächen laden sich elektrostatisch dagegen kaum auf.

« Back to Glossary Index
2018-11-26T07:38:49+00:00