Glossar

Fase

Die Fase dient dem Kaschieren von Fugen bei großformatigem Parkett und Dielen. Sie ist eine abgeschrägte Fläche an einer Werkstückkante bzw. an [mehr]

Fase2020-04-16T17:32:40+02:00

Faserrichtung

Bezeichnet allgemein die Richtung der Holzfaser im Stamm. Sie wird unterschieden in Radialrichtung und Tangentialrichtung.

Faserrichtung2020-04-16T17:32:40+02:00

Feder

Gegenprofil zur Nut und damit Bestandteil der Nut-Feder-Verbindung von Parkettelementen.

Feder2020-04-16T17:32:40+02:00

Fertigestrich

Setzt sich aus einzelnen, verlegefertigen Trockenestrichplatten zusammen, die aus Anhydrit, Beton oder Werkstoffkombinationen mit Dämmungen bestehen können. Auch Heizschlaufen können bereits vorgefertigt [mehr]

Fertigestrich2020-04-16T17:32:40+02:00

Fertigparkett

Werkseitig oberflächenbehandeltes, verlegefertiges Mehrschichtparkett mit einer Decklage aus Holz, einer Trägerschicht aus Holzwerkstoffen oder Nadel- oder Massivholz. Ist abhängig von der Nutzschicht [mehr]

Fertigparkett2020-04-16T17:32:40+02:00

Feuchtigkeitssperre

Folie oder Beschichtung (Epoxidharz), die das Diffundieren von Feuchtigkeit in einem Bauteil verhindern soll. Besteht in der Regel aus PVC und hat [mehr]

Feuchtigkeitssperre2020-04-16T17:32:40+02:00

Fichte

Das Nadelholz zählt aufgrund seiner mittleren Brinellhärte von 12 – 16 N/mm² zu den weichen Hölzern und findet daher primär Verwendung als [mehr]

Fichte2020-04-16T17:32:40+02:00

Filzgleiter

Klebbare oder schraubbare Schutzkappen aus Filz zur Anbringung unter Möbelbeinen, insbesondere Sitzmöbel.

Filzgleiter2020-04-16T17:32:39+02:00

Fischgrät

Eine klassische Parkett-Verlegetechnik, bei der die Parkettstäbe im 90-Grad-Winkel angeordnet werden. Durch die unterschiedliche Ausrichtung der Fasern im Holz entstehen eine optische [mehr]

Fischgrät2020-04-16T17:32:39+02:00

Flechtmuster

Klassische Parkett-Verlegeformen in Flechtoptik, die durch Parallelanordnung der Stäbe und rechtwinkliger Drehung solcher Verbände entstehen. Dazu zählt auch der Würfel-Verband.

Flechtmuster2020-04-16T17:32:39+02:00

Fließestrich

Flüssiger Anhydrit-Estrich, der aufgrund seiner Konsistenz ebenmäßig verläuft bzw. selbst nivellierend ist.

Fließestrich2020-04-16T17:32:39+02:00

Fremdfeder

Lose Holzfeder, die zur Verlegung von rundum genuteter Parkettstäbe benötigt wird.

Fremdfeder2020-04-16T17:32:39+02:00

Fries

Umlaufender Randabschluss, der sich dezidiert von der Gesamtfläche abhebt.

Fries2020-04-16T17:32:39+02:00

Fugen

Kleine Risse im Parkett, die durch das natürliche Schwind- und Quellverhalten von Holz bei schwankendem Raumklima, insbesondere der Luftfeuchtigkeit, entstehen können.

Fugen2020-04-16T17:32:39+02:00

Fugenkitt

Füllstoff für große Fugen. (siehe auch Holzkitt)

Fugenkitt2020-04-16T17:32:39+02:00

Funktionsheizen

Erster Heizvorgang einer Fußbodenheizung nach Einbau des Estrichs zur Prüfung seiner mangelfreien Erstellung. Anschließend erfolgt das Belegreifheizen, das zum Trocknen des Estrichs [mehr]

Funktionsheizen2020-04-16T17:32:39+02:00

Furnierparkett

Mehrschichtige Laminatböden mit einer 2 mm dünnen Decklage aus echtem Holz, in der Regel Edelholz. Wegen der sehr dünnen Holzschicht ist Furnierparkett [mehr]

Furnierparkett2020-04-16T17:32:39+02:00

Fußbodenheizung

Im Estrich verlegte Heizungsrohre, auch Warmwasser-Fußbodenheizung genannt.

Fußbodenheizung2020-04-16T17:32:39+02:00